Wie pflege ich die Mikrofaser?

Die Qualität der Mikrofaser, erfordern keine besondere Pflege, in der Tat, sind einfacher zu pflegen als Baumwollgewebe, aber wir müssen eine Reihe von Tipps berücksichtigen, die unsere Mikrofaser Tucantex Produkte unschlagbar aussehen lassen während ihrer langen Nutzungsdauer.

Unsere verschiedenen Artikel finden Sie hier: http://tucantex.com/productos

Darüber hinaus spart die Verwendung von Mikrofaserprodukten Energie, Reinigungsmittel, Zeit und Raum. Wir werden es dir unten erklären.

Energieeinsparung

Zunächst sollte die maximale Temperatur der Waschmaschine 40º nicht überschreiten und immer mit einem kurzen Waschprogramm.

Die Mikrofaser muss nicht bei 60º gewaschen werden, um eine 100%ige Beseitigung von Allergenen (Hausstaubmilben, Parasiten von Haustieren, Pollen usw.) zu gewährleisten, und nimmt dank ihrer hypoallergenen Eigenschaften keine Feuchtigkeit auf.

Die Einstellung des Thermostaten um 30 oder 40 Grad anstelle der empfohlenen 60 Grad für das Waschen von Baumwolle kann neben den deutlichen Einsparungen an Wasser und Reinigungsmitteln auch zu einer Energieeinsparung von bis zu 40% an Strom führen. Nicht chemisch reinigen.

Einsparung von Reinigungsmitteln

Wie im vorherigen Absatz erwähnt, erfordern kurze Waschzyklen weniger Reinigungsmittel, aber zusätzlich sollten Sie bei Kleidungsstücken aus Mikrofaser niemals Bleichmittel oder Weichspüler verwenden. Mikrofaser benötigt sie nicht nur nicht, sondern kann auch kontraproduktiv in der Pflege sein.

Die Bleiche könnte die Fasern beschädigen, und der Weichspüler würde sie zum Reinigen oder Trocknen unwirksam machen.

Zeitersparnis

Kurz gesagt, es trocknet schnell und Sie müssen nicht bügeln.

Wenn Sie den Trockner verwenden, verwenden Sie ein sanftes Programm. Mikrofaser ist ein sehr leichtes Material, ihr Garn ist 100 mal dünner als menschliches Haar, also trocknet sie dreimal schneller als ein traditionelles Handtuch, aber warum Energie verschwenden, wenn sie schnell an der Luft trocknen?

Verwenden Sie kein Bügeleisen. Mikrofaser ist ein sehr widerstandsfähiges Gewebe, das nicht knittert oder sich verformt, nicht ausfranst oder lose Flusen bildet. Das Geheimnis, um immer gut auszusehen, ist, es aufzuhängen und richtig zu falten.

Platzsparend

Zum Beispiel nimmt ein Duschtuch nach der Reinigung und Faltung den Platz eines gefalteten T-Shirts ein. Diese Funktion spart viel Platz im Lagerbereich.

Das Gleiche gilt für den häuslichen Gebrauch: Reduzierter Platz in den Schränken, wenn wir ihn mit auf die Straße nehmen, ist er in Koffern oder Sporttaschen für den Einsatz in Fitnessstudios kaum zu erkennen.

Ihre geringere Dicke bedeutet auch weniger Gewicht, so dass sie sehr bequem zu tragen sind.