Wie funktioniert die Stoffherstellung in einer Textilfabrik?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Stoff entsteht? Wie werden aus Fasern Stoffe hergestellt? Der Herstellungsprozess ist Teil einer großen, weltweiten Industrie – gerne informieren wir Sie heute über unsere Stoffherstellung.

In der Textilindustrie werden textile Faser in Garne umgewandelt, aus denen wiederum in großen industriellen Webstühlen Stoff hergestellt wird. Textile Fasern sind der grundlegende Rohstoff bei der Herstellung von Geweben, wobei Baumwolle die am weitesten verbreitete Naturfaser ist. Wussten Sie, dass das älteste Gewebe aus dem Jahr 5.000 v. Chr. stammt?

Maschinentypen einer Textilfabrik

Für die Herstellung von Textilien werden industrielle und spezielle Maschinen eingesetzt.

  • Industriestoffmaschinen

Industrielle Stoffmaschinen können sowohl feine Stoffe (wie z.B. feine Wolle) als auch kompakte große Stoffstücke aus Gewebe erzeugen, aus denen dann spezifische Textilien und Kleidungsstücke konfektioniert werden können.

  • Maschinen zur Gewebeveredelung

Diese Maschinen werden genutzt, um die Oberflächen der Gewebe zu perfektionieren. Durch die Veredelung können verschiedene Materialarten produziert werden, die unter anderem auch sehr strapazierfähig sind.

In der Textilindustrie werden drei Hauptfaserarten zur Herstellung von Garnen verwendet:

  • Fasern mit menschlichem Ursprung: diese Fasern werden künstlich hergestellt, meist aus einer Kombination von natürlichen Rohstoffen und Kunststoffen. Ein Beispiel für diese Faser ist die Mikrofaser, wie Sie sie bei Tucantex hier finden können.
  • Fasern mit pflanzlichem Ursprung: diese Fasern werden mit pflanzlichen Rohstoffen erstellt – es entstehen zum Spiel Jute, Leinen oder Hanf.
  • Fasern mit tierischem Ursprung: Fasern mit tierischem Ursprung sind neben der Schafswolle zum Beispiel auch Seide oder Angora.

Wie werden Stoffe in einer Textilfabrik hergestellt?

In einer Textilfabrik ist es notwendig, eine Faserquelle zu haben, aus der ein Garn hergestellt werden kann. Die Herstellung von Garn erfolgt durch ein sogenanntes Spinnverfahren, das durch eine spezielle Reinigung der Faser gekennzeichnet wird. Die Faser wird dann geglättet und gedehnt, so dass sie weiterverarbeitet werden kann. Im Anschluss wird das Garn in einer industriellen Textilmaschine in Stoff umgewandelt.  Die Stoffherstellung umfasst darüber hinaus auch den Färbeprozess, das Stoffdesign und die Gewebeveredelung. Auf unserer Webseite finden Sie die hochwertigen und innovativen Stoffe aus bester Mikrofaserqualität. Mit unserer Textilproduktion sind wir branchenführend. Besuchen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Benötigen Sie weitere Informationen über Maße, Farben oder Preise? Zögern Sie nicht, wir freuen uns über Ihre E-Mail an info@tucantex.com

 

 

Stichworte: